Donnerstag, 02.10.2014
25.02.2013
Share |
   
Neue Bezahlsysteme
In den Vordergrund rücken: Mastercard will Karten und Konten von Kunden in einer digitalen Geldbörse zusammenführen.
 

In den Vordergrund rücken: Mastercard will Karten und Konten von Kunden in einer digitalen Geldbörse zusammenführen.

Konten und Karten bündeln

Bei der wichtigsten Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona stehen seit 25. Februar auch neue Bezahlsysteme im Mittelpunkt. So kündigte der Kreditkarten-Riese Mastercard das System MasterPass an, das als eine Art digitale Brieftasche für alle Lebenslagen gedacht ist. Damit soll man in Zukunft zum Beispiel mit dem Smartphone bezahlen können, indem man im Laden einen Strichcode scannt. Oder man hält ein Smartphone mit NFC-Funktechnik (Near Field Communication – Nahfeldkommunikation) über ein Kassen-Terminal.

Das System soll auch hinter Bezahl-Buttons im Online-Handel stehen. Dabei kann ein Kunde bei MasterPass verschiedene Konten und Karten bündeln. Die Daten speichert das System online auf gesicherten Servern von Mastercard, sodass der Kunde sie nicht jedes Mal neu eingeben muss. In Deutschland dürfte das System Anfang 2014 starten, zunächst geht es in Australien und Kanada los. (dpa/kak)

 

Weitere Informationen

Kommentar verfassen

Themenspecial

Aktuelles und Wissenswertes über wichtige Themenkomplexe oder bedeutende Unternehmen der Tankstellenbranche. | mehr

Aktuelle Ausgabe

tankstellen markt 9/2014

tankstellen markt versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. | mehr

Das denkt die Branche

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. | Zum Wirtschaftslexikon

Einkaufsführer 2014

Jetzt buchen und dabei sein!

Der tm-Einkaufsführer ist die einzigartige Informationsquelle für die gesamte Tankstellenbranche. Hier werden Sie gefunden! | Zur Buchung

MSM-Tankstellenstudie

Ungenutztes Potenzial im Tankstellenshop

Wie Tankstellenbetreiber das Beste aus ihrer Station herausholen - kostenloser Download von Checklisten. | mehr