Dienstag, 29.07.2014
21.02.2013
Share |
   
Nach Querelen doch noch Einigung
Das Anti-Abzocke-Gesetz soll unseriöse Geschäftspraktiken am Telefon und im Internet eindämmen, vor allem massenhafte Abmahnungen für illegal aus dem Netz heruntergeladene Musik oder Filme.
 

Das Anti-Abzocke-Gesetz soll vor allem massenhafte Abmahnungen für illegal aus dem Netz heruntergeladene Musik oder Filme eindämmen.

Gesetz gegen Abzocke im Internet und am Telefon

Nach koalitionsinternen Querelen zum geplanten Gesetz gegen Abzocke im Internet ist doch noch eine Einigung in Sicht. Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) erklärte am Mittwoch (21. Februar) im Kulturausschuss des Bundestages, er habe sich mit dem zuständigen Bundesjustizministerium auf eine Lösung verständigt. Der Gesetzentwurf sei nun an die Länder und Verbände versandt und könne voraussichtlich im März im Kabinett beraten werden. In der vergangenen Woche war aus FDP-Kreisen noch verlautet, das Vorhaben stehe kurz vor dem Scheitern.

Das Gesetz soll unseriöse Geschäftspraktiken am Telefon und im Internet eindämmen, vor allem massenhafte Abmahnungen für illegal aus dem Netz heruntergeladene Musik oder Filme. So sollen Anwälte privaten Nutzern bei der ersten Abmahnung maximal 155,30 Euro in Rechnung stellen dürfen. Neumann hatte jedoch Einwände angemeldet und Nachbesserungen verlangt. Ihm zufolge wurden nun Details geändert.

Union und FDP hatten sich erst nach langwierigen Debatten auf den Entwurf geeinigt. Ursprünglich sollten die Pläne bereits am 6. Februar im Kabinett auf den Tisch kommen. Neumanns Einspruch hatte den Zeitplan jedoch durcheinander gebracht. (dpa/beg)

 

Kommentar verfassen

Themenspecial

Aktuelles und Wissenswertes über wichtige Themenkomplexe oder bedeutende Unternehmen der Tankstellenbranche. | mehr

Aktuelle Ausgabe

tankstellen markt 7/2014

tankstellen markt versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. | mehr

Frage der Woche

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. | Zum Wirtschaftslexikon

Einkaufsführer 2014

Jetzt buchen und dabei sein!

Der tm-Einkaufsführer ist die einzigartige Informationsquelle für die gesamte Tankstellenbranche. Hier werden Sie gefunden! | Zur Buchung

MSM-Tankstellenstudie

Ungenutztes Potenzial im Tankstellenshop

Wie Tankstellenbetreiber das Beste aus ihrer Station herausholen - kostenloser Download von Checklisten. | mehr